Patronus unterstützt Sonnenstrahl e.V.

Als wir im September 2020 in der Ballsport Arena Dresden waren, lag der Fokus auf dem regionalen Netzwerkausbau. Doch die Organisatoren der Messe „Dresdner Weitsicht“ nahmen sich dem Namen der Veranstaltung an und blickten über den Tellerrand hinaus. Mit der Benefizminute beteiligten sich diverse sächsische Unternehmen an einer Spendenaktion. Wir durften dem Sonnenstrahl e.V. eine kleine Unterstützung zukommen lassen.

Wo wir da unterwegs waren …  

Die Dresdner Weitsicht ist ein Branchentreff, welcher für regionale Unternehmen ins Leben gerufen wurde. Gründer und am Markt etablierte Firmen nutzen die 2500 Quadratmeter Ausstellungsfläche, um zu interagieren und neue Kontakte zu knüpfen. Hierbei wird nicht zwingend hochdeutsch gesprochen, sondern der Großteil redet sächsisch. Stark vertreten ist die Wirtschaftsregion Dresden, jedoch haben auch Unternehmen aus dem ländlichen Raum den Weg auf sich genommen, um auf sich aufmerksam zu machen. Der Mittelstand interagiert hier auf Augenhöhe.  

Bereits seit 2011 findet die Messe jährlich statt und erfreut sich steigender Beliebtheit. Die Zahl der Aussteller hat sich vervielfacht. Nicht zu vergessen ist, dass sich die Messe sogar mit prominenter Beteiligung schmückt. Die Fußballer-Familie Kirsten ist auch vertreten – Repräsentiert von Ulf und Benni.  

Es sollte hierbei nicht unerwähnt bleiben, dass Unternehmer bereits bei Buchung des Standplatzes und der damit verbundenen Gebühr, einen wohltätigen Zweck subventionieren. Denn ein Teil der Erlöse wird auf direktem Weg gespendet! 

Für wen gespendet wurde …  

In Sachsen ist dieser Verein sehr bekannt, denn die Intention hinter der Sache ist sehr ehrenhaft –  Sonnenstrahl e.V. Ein Zusammenschluss sozial engagierter Menschen, welche sich bereits seit 1990 um krebskranke Kinder und deren Familien kümmern. Mittlerweile hat der Verein 770 Mitglieder! Neben diesen engagieren sich mit voller Hingabe über 80 ehrenamtliche Helfer, 11 Personen sind in einem festen Arbeitsverhältnis. Die Zusammenarbeit erfolgt im engen Verbund mit der onkologischen Kinderstation der Uniklinik Dresden

Ein erfreulicher Fakt: Krebs ist bei Kindern gut heilbar! Nichts desto trotz, ist es für einen heranwachsenden Körper eine riesige Belastung, den Kampf gegen die Krankheit aufzunehmen, konsequent zu führen und am Ende zu gewinnen. Die Unterstützung der Familie ist dabei immens wichtig.  

Der Sonnenstrahl e.V. ist während- aber auch nach der stationären Behandlung aktiv. Sei es eine kostenfreie Übernachtung im Elternhaus nahe der Klinik für Angehörige mit einem weiten Anreiseweg oder die Betreuung der kleinen Patienten durch Musik- oder Kunsttherapien. Die Behandlung des Erlebten während der Therapie oder gar der Umgang mit dem Verlust – hierfür bietet der Verein Selbsthilfegruppen an. 

Sinn und Nutzen der Benefizminute 

Wie man es schafft Geld für einen wohltätigen Zweck zu sammeln und gleichzeitig den Spendern etwas zurückzugeben? Man ruft die Benefizminute aus und engagiert einen eifrigen Kameramann. Die Motivation zu spenden erhöht sich bei der Dresdner Weitsicht, da den Geldgebern eine Minute Aufmerksamkeit (zurück) gespendet wird. 

60 Sekunden lang darf man erzählen, im Optimalfall kurz von sich und danach etwas ausführlicher von seinem Unternehmen. Naja, so ausführlich es eben in einer Minute geht. Auch wir haben die Chance genutzt, uns zu engagieren und etwas Aufmerksamkeit auf unser junges Oberlausitzer Unternehmen zu ziehen. Hier finden Sie unser Video. 

Von der Heimat für die HeimatDigitalisieren und Archivieren

Patronus -Datenservice stellt sich ebenfalls den Herausforderungen der Zukunft. Input und Unterstützung von Partnern und am Markt etablierten Kollegen helfen uns dabei diese weiterhin zu meistern. Und deshalb freuen wir uns schon darauf, bei der Dresdner Weitsicht 2022 neue – aber auch altbekannte Gesichter zu treffen.  

Wir sind für Sie jederzeit unter kontakt@patronus-datenservice.de oder +49 (0)3594 77 76 70 6 erreichbar! 

Sie finden uns in Dresden, Leipzig und in Demitz-Thumitz. Gern empfangen wir auch Ihr Paket voller Erinnerungen und digitalisieren den Inhalt. 

weiterführende Fragen zum Thema?

Sprechen Sie uns an

Weitere Themen

Das papierlose Büro – Teil 3 von 6

Mit Zeitplan und Dokumentation, kommen Sie pünktlich und sicher ans Ziel Zeitliche Koordinierung In den meisten Fällen hat der Digitalisierungsprozess einen klaren Zeitplan. Dies können vereinbarte Bearbeitungs- und Lieferzeiten oder Servicezeiten sein. Um Ihren Zeitplan

weiterlesen

Das papierlose Büro/ Teil 2 von 6

Erfolgreiches Digitalisieren- deutlich mehr als bloßes Scannen! Die Wirtschaftlichkeit Die Anforderungen der Wirtschaftlichkeit, also ein möglichst gutes Verhältnis vom Preis zur Dienstleistung „Digitalisierung von Papierdokumenten“, stehen oft im Vordergrund. Hier sollten Sie Folgendes beachten: Wollen

weiterlesen
Wir kontaktieren Sie gern!

Vom Blatt zur Datei

Durch den professionellen Scanservice von Patronus digitalisieren Sie ihre Dokumente und machen diese immer und überall verfügbar. Einmal digitalisiert, sind die wertvollen Inhalte vor einem dauerhaften Verlust durch äußere Einwirkungen geschützt – egal ob Feuer, Wasser oder Sturm. Das Scannen von Unterlagen bietet darüber hinaus auch die Vorteile Platz und damit Kosten zu sparen sowie ihre Dokumente zu strukturieren. Wir unterstützen Sie gerne dabei Ihre Organisation modern und effizient zu führen. Von der Quittung bis zum Format A0 und sogar darüber hinaus, unterstützen wir Sie mit unserer modernen Hardware.

Sicher Vernichten

Wir vernichten Ihre Dokumente und Datenträger sicher und nach aktuellen Standards der  DS-GVO und der DIN 66399. Dabei stehen wir für die einmalige Aktenvernichtungen an Ihrer Seite oder auch für eine Dauerstellung. Sollten Sie beim Beräumen Unterstützung benötigen, können Sie uns auch gerne hierzu ansprechen. Neben Buchhaltungsunterlagen, Personalakten, Mandantenakten, CD´s, USB-Sticks und vielen anderen Datenträgern, vernichten wir auch Ihre Festplatten. Diese werden durch uns im Streifenschnitt geschreddert. Hierbei richten wir uns wieder nach Schutzklassen und Sicherheitsstufen der DIN 66399 und natürlich der DS-GVO.

Kompakte Aktenverwahrung

Die externe Aktenarchivierung spart Raum- und Personalkosten und hilft Ihnen sich zu 100% auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Patronus Datenservice sorgt für Sicherheit, Lagerung und Pflege ihrer Akten. 

Durch unsere Archiv-Lösungen optimieren Sie nicht nur Ihr Dokumentenmanagement und ebnen den Weg zum „papierlosen Büro“, sondern wissen Ihre Dokumente auch umfassend gegen unberechtigten Zugriff, Diebstahl, Feuer und Wasserschäden geschützt. Dabei behalten wir für Sie mit unserem eigenen ERP stets alle Fristen und Archivierungsanforderungen im Blick.

Wie in jedem Projekt mit Patronus, erarbeiten wir die für Sie passgenaue Lösung heraus und scheuen auch nicht davor, unkonventionelle Wege zu beschreiten bzw. über unseren Tellerrand hinaus zu denken.

Sicher und Gut Beraten

Die Umsetzung der unzähligen Anforderungen aus dem Datenschutz in den verschieden Organisationen von Unternehmen über Vereine und Kommunen bis hin zu Forschungseinrichtungen und medizinischen Organisationen stellt noch immer viele vor große Herausforderungen. Hier unterstützen wir von Patronus mit unserer jahrelangen juristischen und IT-Expertise ganzheitlich von der Datenschutzberatung und der Stellung des externen Datenschutzbeauftragten bis zur Datenschutzschulung. In einer immer digitaler werdenden Welt versuchen wir den richtigen Weg und Ausgleich zwischen der Bewahrung der Freiheiten des Einzelnen und den Möglichkeiten der freien Unternehmens/Organisationsentwicklung sowie Entfaltung von Innovationen mit Ihnen auszuloten. Dabei stehen wir mit unseren Partnern immer an Ihrer Seite.